Kauf frei Waldstraße

In den Staats- und Bundesforsten kaufen wir Holz hauptsächlich in den einzelnen Sortimenten frei Waldstraße ladungsweise. Ebenfalls kaufen wir auch bei kleineren Waldbesitzern oder Forstbetrieben das Holz frei Waldstraße.

 

Wir bieten somit an:

·        schnellstmögliche Übernahme

·         zügige Abfuhr

·         schnellen Umlauf

·         keinen zusätzlichen Qualitätsverlust durch Lagerschäden (Käferbefall, Bläue, Fäulnis)

·         Kostenreduzierung durch Einsparung für Begiftung, Entrindung und sonstige Maßnahme

Ihr Ergebnis ist uns wichtig!

Bei beschränkten Polterkapazitäten ist es uns möglich innerhalb kürzester Frist eine Zwischenräumung ihres Lagerplatzes vorzunehmen. Selbstverständlich nehmen wir auch Rücksicht auf ihr Waldwegenetz und vermeiden die Holzabfuhr während längerer Nässeperioden oder fahren nur nach Absprache.

Wir würden uns freuen ihr Holz frei Waldstraße zu übernehmen.

Testen sie unsere Leistungen!